Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Zahnarzt Praxis Dr Denk in Seeg
Sprechzeiten Zahnarztpraxis Dr. Denk in Seeg
Mo:8.00 - 12.00 Uhr & 15.30 - 19.30 Uhr
Di:8.00 - 12.00 Uhr & 15.00 - 18.00 Uhr
Mi:8.00 - 12.00 Uhr
Do:8.00 - 12.00 Uhr & 15.00 - 18.00 Uhr
Fr:8.00 - 12.00 Uhr

Schnarcherschiene

Schnarcherschiene

Das Schnarchgeschehen beim Menschen entsteht durch die geatmete Luft beim Schlafen, welche Weichgewebe und Muskeln zum Schwingen bringen. Da damit zu wenig Luft bzw. zu wenig Sauerstoff für den Organismus zur Verfügung steht, kommt es langfristig zu einer Sauerstoffunterversorgung des gesamten Organismus und hier besonders des Gehirnes.

Daraus können vielfältige Erkrankungsmöglichkeiten resultieren, wie z.B. Bluthochdruck, Herzinfarkt, Gehirninfarkt, Zuckererkrankung uvm. Besonders gefürchtet ist die permanente Tagesmüdigkeit mit der Gefahr z.B. beim Autofahren zu verunfallen.

Eine Therapiemöglichkeit, bei leichteren bis mittleren Verlaufsformen, ist die „Schnarcherschiene“.
Letztere wird in Fachkreisen Protrusionsschiene genannt, da diese den Unterkiefer nach vorne zieht (protrudiert). Damit öffnet sich im Schlaf eine kleine Lücke im Hals-Rachenraum und das reicht oftmals schon, um das Schnarchgeschehen und die Sauerstoffunterversorgung zu unterbinden bzw. deutlich zu verbessern.

Selbstverständlich müssen vor der Behandlung verschiedene interdisziplinäre Konsultationen und Untersuchungen durchgeführt werden (HNO, Internist, Allgemein Medizin, Schlafmediziner/Schlaflabor). Das fachgerechte Anfertigen von zahnärztlichen Schnarcherschienen sollte nur von geschulten und erfahrenen Zahnärzten/innen vorgenommen werden.